Baumzelt & Fahrrad

Sospeso

Bleib zwischen den Bäumen hängen und entdecke deine Natur neu

Erlebe den Nervenkitzel, zwischen den Bäumen des grünen Herzens der Marken Region zu schlafen. Ein Naturschutzgebiet, ein Juwel der Biodiversität mit 105 Brutvogelarten, 40 Säugetierarten, 29 Reptilien und Amphibien und über 1250 Pflanzenarten: der Naturpark Gola della Rossa und Frasassi! Beginn das Abenteuer, indem Du dich langsam bewegst, und genieß die Reise zum exklusivsten öko-Base-Camp Italiens: NOMADISCH Unser Camp ist jedes Mal so aufgebaut, dass es ein einzigartiges Erlebnis garantiert ÖKOLOGISCH Unsere Entscheidungen konzentrieren sich auf Nachhaltigkeit WILD Wir positionieren uns in Bereichen, die ein vollständiges Eintauchen in die Natur ermöglichen INKLUSIVE Auch wenn du kein Abenteurer bist, erfahrene Begleitpersonen sind dabei, um dir zu helfen, deiner „Komfort“-Zone zu verlassen. Wenn du nicht gerne mit Fahrrad fährst, wir haben eine Option auch für dich

Hilfe

Ein Mitglied des Basecamp523-Teams wird dir rund um die Uhr behilflich sein. Begleitet wirst du von geprüften MTB-Instruktoren, die dich entlang der Strecke führt. Ein Geländewagen transportiert alles, was du brauchst, einschließlich deines Gepäcks und garantiert im Bedarfsfall einen Abholservice.

Startpunkt

Wenn du dich entscheidet, das Base-Camp mit dem E-Bike zu erreichen, beginnt die Reise in Fabriano, einer mittelalterlichen Stadt im Herzen der Apenninen der Marken. Je nach Wunsch kann der Transferservice organisiert werden oder du kommst direkt zum Camp.

Base-Camp

Unser Camp ist darauf ausgelegt, ein unvergessliches Erlebnis zu erleben, und dafür bieten wir Dienstleistungen wie: ein paar Stunden Strom, eine mobile Dusche, eine nachhaltige Toilette. Ohne jedoch zu vergessen, dass die Ressourcen begrenzt sind, wie uns die Natur lehrt. Abendessen und Frühstück im Wald oder mit einem atemberaubenden Blick auf die Marken sind immer im Preis inbegriffen.

Fahre mit dem E-Bike oder ...

Du entscheidest wie in Camp zu gelangen. Fahre sicher und mit maximalem Komfort, miete unsere E-Bikes der Spitzenklasse! Sie ermöglichen es dir, viele Kilometer und wichtige Höhenunterschiede zu überwinden, auch wenn du keinen Radfahrer bist. Klicke auf das Symbol, um zu unserem Bikepark weitergeleitet zu werden und mehr zu erfahren!

Hast du noch Fragen?

Wir geben dir gerne alle nötigen Informationen.

Route

Tag 1 - Fabriano
Individuelle Anreise nach Fabriano, Möglichkeit zum kostenlosen Parken in der Nähe des historischen Zentrums. Check-in im Hotel im historischen Zentrum. Lassen Sie sich von unseren Tipps für individuelle Stadtbesichtigungen inspirieren. Verabredung für einen Willkommensaperitif / Abendessen um die anderen Mitglieder der Gruppe und die Organisatoren kennenzulernen. Sie werden lokale Weine und Produkte in einem probieren eno-gastronomische Verkostung, Sie werden eine erste Begegnung mit den Aromen und Aromen der Region machen, die dann finden Sie auf dem Weg, genau dort, in den Ländern, aus denen sie kommen.
Tag 2 - Von Fabriano nach Genga
Fabriano, Papierstadt. Nach dem Frühstück in der Struktur besuchen Sie das Geschäft des Papiermeisters im historischen Zentrum, wo Sie nach der alten Fabriano-Tradition mit Ihren Händen Papierblätter herstellen. Lunchpaket, Aufbau des Fahrrads und Abfahrt nach San Vittore di Genga. Sie gelangen dorthin, indem Sie abgelegenen Pfaden folgen, den Parco della Gola della Rossa und Frasassi betreten und verlassene Dörfer in den Bergen durchqueren. Am Nachmittag können die Reisenden frei zwischen optionalen Aktivitäten wählen: Entspannung in der Struktur, Ausflug und Baden im Fluss, Besuch der berühmten Höhlen von Frasassi, Besuch des Tempels von Valadier, Baden in der Terme di San Vittore oder Abenteuer Park. Abendessen inbegriffen. Radstrecke ca. 20 km auf asphaltierten und wenig befahrenen Feldwegen.
Tag 3 - Von Genga nach Montecarotto
Der Morgen beginnt mit einem Frühstück der Champions, genau das Richtige für die anspruchsvollste Etappe dieser Radtour! Von Genga aus fahren Sie zum Berg Murano, der Ihnen von der Spitze seiner 830 Meter einen atemberaubenden Blick auf die gesamten Marken bietet. Zum Mittagessen erwartet Sie Andrea, eine leidenschaftliche Imkerin. Der Empfang bei Andrea ist sofort süß! Es erwartet Sie ein Mittagessen / Verkostung auf der Basis von hofeigenen Produkten. Sie werden die Honige in vielen und köstlichen Kombinationen entdecken und probieren, die Ihnen von denen vorgeschlagen werden, die sie kennen. Ziehen Sie Ihre Imkerkleidung an und gehen Sie zum Bienenhaus, um Andrea über die Funktionsweise der Bienenwelt und ihre unglaubliche und geordnete Komplexität zu hören. Sie werden für einen Tag zum Imker und handhaben die Werkzeuge des Handwerks, um alle Produkte des Bienenstocks zu entdecken, insbesondere das Gelée Royale, das Sie abholen und zur Extraktion ins Labor bringen. Am Ende dieser aufregenden Erfahrung fahren wir nach Montecarotto, der Heimat des Verdicchio dei Castelli di Jesi, einem der wichtigsten italienischen Weißweine. Abendessen inbegriffen. Radstrecke ca. 50 km auf unbefestigten Straßen, teilweise asphaltiert und wenig befahren.
Tag 4 - Von Montecarotto nach San Marcello
Von Montecarotto nach San Marcello über die Hügel von Verdicchio. Am Morgen steigen Sie in den Sattel, um sich einem Ritt auf den sanften Hügeln von Verdicchio dei Castelli di Jesi zu widmen. Ein besonderer Weißwein für Langlebigkeit und Weiterentwicklungsfähigkeit, der mit 57 Top-Auszeichnungen den ersten Platz bei den Auszeichnungen der Guides einnimmt. Brotzeit. Sie erreichen die Tenuta di San Marcello. Hier treffen Sie Giorgio, der Sie zwischen die Olivenbäume führt und Ihnen hilft, Ihren Geruchs- und Geschmackssinn zu verfeinern. Giorgio wird Sie durch die Verkostung führen, indem er Ihnen die Verkostungstechniken zeigt und Ihnen die Geheimnisse dieser Kunst vermittelt. Nach der Verkostung der Öle ist es an der Zeit, die anderen landwirtschaftlichen Produkte zu verkosten. Nur einen Kilometer von hier entfernt, erreichen Sie einen weiteren Ort von seltener Schönheit, an dem sich Massimo und Pascale seit einigen Jahren dem nachhaltigen, biodynamischen und biotischen Weinbau und der Gastfreundschaft in ihrem Kleinen widmen Bauernhaus / Taverne. Hier wird ein Wein in Amphoren nach einer alten Technik hergestellt, die bereits vor über 2.000 Jahren von den Picenern angewendet wurde. Die Gerichte des Wirtshauses verwenden Trauben, Reduktionen und Traubengelees aus eigenem Anbau und werden mit Zutaten zubereitet, die den Kreislauf der Natur widerspiegeln. Eine kulinarische Forschung, die Tradition, Authentizität und Saisonalität verbindet. Die Zeit zum Probieren ist gekommen und Sie tun dies durch ein Degustationsmenü, in dem jeder Wein mit einem Gericht aus der Taverne kombiniert wird. Übernachtung in derselben Unterkunftseinrichtung. Radstrecke ca. 20 km auf asphaltierten und wenig befahrenen Feldwegen.
Tag 5 - Von San Marcello nach Offagna
Heute ist der Tag der Dörfer. Beginnen wir gleich mit San Marcello, einer kleinen Perle wenige Kilometer von der Struktur entfernt, einem Dorf, das von den Weinbergen des Verdicchio umgeben ist. Dann steigen wir ab und überqueren den Fluss Esino, um dann in das Land der Burgen einzutreten und in Polverigi anzukommen. Die alte Burg von Polverigi, die im 11.-12. Jahrhundert erbaut wurde, hat Kurtinen. Es ist also keine richtige Burg, sondern ein befestigtes Dorf wie viele andere in den Marken. Wir steigen ab und kehren zum bezaubernden Dorf Offagna zurück, das von seiner majestätischen mittelalterlichen Festung dominiert wird, die auf einem Tuffsteinfelsen steht. Hier können Sie Ihre Freizeit mit dem Besuch eines der 3 besonderen Museen des Landes verbringen oder sich der Entdeckung ätherischer Öle in Begleitung von Sara in unmittelbarer Nähe des historischen Zentrums in ihrem spezialisierten Unternehmen widmen, jedoch nicht, bevor Sie es in Besitz genommen haben das Zimmer und widmete eine erfrischende Dusche. Das Abendessen in einem der Restaurants der Stadt ist kostenlos. Radstrecke ca. 40 km auf asphaltierten und asphaltierten Straßen mit wenig Verkehr.
Tag 6 - Von Offagna nach Sirolo
Die letzte Station vor Erreichen des Conero-Meeres. Sie erreichen das Küstendorf Sirolo an den Hängen des Monte Conero, wo ein wohlverdientes Mittagessen auf Sie wartet und Sie Ihre Zimmer beziehen. Am frühen Nachmittag fahren wir mit einem Transferservice nach Ancona. Diesmal steigen Sie auf einen Elektroroller und machen sich in Begleitung von Maria (Ihrer Reiseleiterin) auf den Weg, um die Stadt zu entdecken. Zwischen Anekdoten und Geschichten über die Geschichte von Ancona haben Sie die Möglichkeit, diese Stadt und ihre glorreiche Geschichte der Seerepublik aus einem noch nie dagewesenen Blickwinkel kennenzulernen. Unterwegs machen Sie einen Halt in der städtischen Kunstgalerie, wo Sie mit Sara die Farbe Tizianrot nach dem Originalrezept des Meisters herstellen. Hier trifft Rosso Tiziano auf den filigranen Fabriano und besiegelt den Abschluss dieses wunderbaren Erlebnisses. Tatsächlich werden Sie aufgefordert, Ihre Emotionen im Zusammenhang mit der Reise auszudrücken, indem Sie Ihr Blatt Papier, das Sie in Fabriano in Rosso Tiziano hergestellt haben, bemalen. Um den Tag ausklingen zu lassen, gibt es nichts Besseres, was die dorische Hauptstadt zu bieten hat: ein Panorama-Aperitif / Abendessen bei Sonnenuntergang vor dem alten Leuchtturm! Am Ende Transfer zur Unterkunft in Sirolo und Übernachtung. Radstrecke ca. 20 km auf asphaltierten und asphaltierten Straßen mit wenig Verkehr.
Tag 7 - Freier Tag
An diesem Tag können Sie sich der Entspannung, den Ausflügen und dem Meer widmen! Lassen Sie sich von unseren Ratschlägen inspirieren, um diesen Tag auch mit eigenständig durchzuführenden Besuchen und Aktivitäten in vollen Zügen zu genießen! Zu den optionalen Aktivitäten, die wir anbieten, gehören: – Kajakausflug, um den Strand der 2 Schwestern auf dem Seeweg zu erreichen – E-Bike-Ausflug auf dem Monte Conero – Ausritt auf dem Conero Abendessen und Mittagessen kostenlos und nicht inbegriffen.
Tag 8 - Abreise
Individuelle Abreise oder Verlängerungsmöglichkeit Transfer zum Flughafen, Bahnhof, Abreiseort im Paket enthalten.

Eigenschaften der Reise

Adrenalin
35%
Abenteuer
100%
Eintauchen in die Natur
100%
Sind interessiert? Fülle das Formular aus

ab 145 € /Person
E-MTB-Miete nicht inbegriffen

Sind interessiert? Fülle das Formular aus
    • Reiseart: Geführter Ausflug mit Erlebnissen
    • Dauer: 8 Tage / 7 Nächte
    • Streckenlänge: ca. 150 km
    • Ausgangspunkt: Fabriano (AN)

Ich komme an:

mit dem Auto: programmierbare Route auf www.viamichelin.it / www.google.com/maps

Mit dem Zug: Bahnhof Fabriano

Mit dem Flugzeug: Flughafen Falconara / Rom / Bologna, dann Zug nach Fabriano

  • Unterkunft: Unterkunft mit B&B-Service im Doppelzimmer, Agrotourismus. Mögliche Kurtaxe direkt vor Ort zu zahlen. Einzelzimmerzuschlag je nach Abreisezeitraum.
  • Leihrad: T-Tronik 9.1 Bianchi, 630Wh Akku. Sie können mit Ihrem Fahrrad teilnehmen, solange es für die gewählte Route geeignet und in ausgezeichnetem Zustand ist. Klicken Sie unten und fordern Sie Informationen vom Guide an. Ermäßigung für eigenes Rad € 190,-.
  • Zurückgelegte Kilometer und Höhenunterschied sind als Richtwerte zu betrachten, da der Veranstalter aufgrund von Änderungen der Wetterbedingungen auch in den Tagen vor der Abreise oder für andere Veranstaltungen Änderungen der Route zur Sicherheit der Gruppe für angemessen halten kann.
  • Es wird empfohlen, eine optionale Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Haftpflichtversicherung, Arztkosten und verlorenes Gepäck inklusive.
  • Preise gelten vorbehaltlich Angebotsänderungen, Auslassungen, Druck- und Rechenfehlern.

Häufigen Fragen

Reservierungen werden vorgenommen, indem du das Informationsanfrageformular unten auf dieser Seite ausfüllst oder uns direkt unter info@basecamp523.com kontaktierst. Wir werden uns gerne mit dir in Verbindung setzen, um sicherzustellen, dass deine Erwartungen mit dem ausgewählten Abenteuer übereinstimmen und deine Bedürfnisse erfüllt werden. Je nach gewählter Option teilen wir dir den Endpreis des Erlebnisses und die Zahlungsdetails mit.

Um deine Reservierung zu bestätigen, sollst du 25 % des Paketwerts und die verbleibenden 30 Tage ab dem Abreisedatum bezahlen. Die Zahlung kann per Banküberweisung oder Kreditkarte erfolgen (wir senden dir einen Link per E-Mail). Wenn du wenigar als 30 Tagen vor Abreise buchst, vordern wir die volle Zahlung.

Zahlungen können per Banküberweisung erfolgen:

Basecamp523 von Trivelli Marco

IT30I0306921103100000015578

Oder per Kreditkarte, wir senden Ihnen einen Zahlungslink, sobald das Paket definiert ist.

Wir sind immer verfügbar, das Erlebnis beginnt bei mindestens 4 Teilnehmern

Ja, solange es in gutem Zustand ist und für die empfohlene Reiseroute geeignet ist.

Im Falle des Rücktritts vom Reisevertrag ist der Verbraucher verpflichtet, eine Vertragsstrafe zu zahlen, die auf der Grundlage der Anzahl der fehlenden Tage ab Reisebeginn berechnet wird. Der Tag der Rücktritt ist nicht in der Berechnung einbezogen, die schriftliche Mitteilung muss spätestens einen Werktag vor Reiseantritt eingehen muss:
a) Rücktritt bis zu 31 Tagen. vor Reiseantritt: 10 % des Gesamtbetrages
b) Rücktritt von 30 bis 21 Tagen. vor Reiseantritt: 25 % des Gesamtbetrages
c) Rücktritt von 20 bis 11 Tagen. vor Reiseantritt: 50 % des Gesamtbetrages
d) Rücktritt von 10 bis 4 Tagen. vor Reiseantritt: 75 % des Gesamtbetrages:
e) Rücktritt innerhalb von 3 Tagen. vor Reiseantritt: 100 %.

Wir erinnern dich daran, dass man eine Reiserücktrittsversicherung abschließen kann. Kontaktiere uns für weitere Informationen darüber.

ab 145 € /Person
E-MTB-Miete nicht inbegriffen

Richiedi Informazioni e Prenotazioni
Trattamento Dati
Consenso Email
Hast du noch Fragen?

Wir geben dir gerne alle nötigen Informationen.

Über uns

Auf jeden Fall zu empfehlen, wenn du gerne neue Dinge erlebst oder ein Fahrradliebhaber bist. Marco führte uns zu den besten Plätzen seines Mutterlandes rauf und runter und erklärte kuriose Fakten in englischer und deutscher Sprache. Mit dem neuesten E-Bike auf dem Markt fuhren wir durch unberührte wilde Orte und vergessene Dörfer. Wir haben sogar um eine kleine Abweichung vom ursprünglichen Pfad gebeten und das war kein Problem. Ich werde die Erfahrung auf jeden Fall nächstes Jahr wiederholen!
LuBaks
Deutschland
Die Tour war unglaublich, genau wie die Guides. Die Tour war die perfekte Kombination aus Radfahren und Genießen der wunderschönen Landschaft. Die Guides waren super flexibel und freundlich. Ich kann diese Firma jedem empfehlen, der einen perfekten Tag haben möchte.
Anne Wieke
Niederlande
Gefällt Ihnen unsere Erfahrung? Wählen Sie ein Datum und
Richiedi Informazioni e Prenotazioni
Trattamento Dati
Consenso Email
Comments are closed.

La bicicletta è uno strumento di esplorazione, che ci permette di spostarci lungo distanze importanti a velocità ridotte, ci fa godere i paesaggi, gli odori, ci avvicina alle persone dei luoghi che visitiamo e a noi stessi. Per vivere un’esperienza a pieno la scelta della tua bicicletta è chiave. Il nostro parco bici Bianchi è composto da biciclette elettriche da fuoristrada e biciclette muscolari da strada. Contatta lo staff di Basecamp523 per capire qual’è la scelta adatta alle tue esigenze.

T-Tronik Rebel 9.1

La e-bike Bianchi TTronik Rebel è sinonimo di lunghe giornate sui sentieri di montagna. Alimentata dall’unità motore centrale Bianchi (250W, 85Nm) e dalla batteria integrata realizzata su misura (630Wh), TTronik Rebel garantisce potenza in qualsiasi situazione. La 9.1 è una bicicletta biammortizzata definita appunto “Full” con le migliori sospensioni di questa categoria che garantiscono massima comodità e stabilità su fondi sconnessi.

T-Tronik Sport 9.2

La pedalata assistita è garantita dalla nuova unità motore centrale Bianchi, ottimizzata con un setup specifico per MTB al fine di ottimizzare l’assetto su superfici sconnesse e fuoristrada. Il motore da 250W è alimentato da una batteria da 504Wh, e mette a disposizione cinque potenti livelli di assistenza: nessuna salita o pendenza impossibile riuscirà a fermarti. Questa è una bicicletta ammortizzata nell’anteriore e con un’escursione minore rispetto all “Full”, permettendo comunque un’ottima stabilità nel fuoristrada, rimane più nervosa e con una minore autonomia rispetto alla “Full”.

Zydeco

Zydeco si conferma gamma di riferimento per il gravel nel suo modello iconico che si è evoluto negli anni dalla disciplina del ciclocross. Questa bicicletta muscolare è la scelta ideale per chi ama pedalare tra strade bianche, sentieri scorrevoli e asfalto. Oggi, la migliorata potenza del freno a disco idraulico con perno passante si coniuga alla scelta del gruppo gravel Shimano GRX, ancora più efficiente grazie al sistema dumper di stabilizzazione della catena Shadow RD+ e più ergonomico e sicuro grazie all’accentuata curva delle leve e al grip della presa, per un controllo totale su ogni terreno. La sella San Marco con grafica custom Zydeco completa una bicicletta capolavoro.

icon

Easy

Strade bianche e strade asfaltate, che non richiedono particolari capacità di tecniche di guida. si tratta per lo più di strade bianche o sentieri scorrevoli in sottobosco o in aperta pianura che presentano un terreno con buon grip o con ciottoli poco smossi. E’ richiesto un buono stato di forma fisica.

icon

Medium

Sono richieste competenze di tecnica di guida per affrontare mulattiere scoscese e sentieri stretti in contropendenza. I passaggi più difficili richiedono un uso misurato dei freni e la capactà di influire sulla traiettoria attraverso lo spostamento del corpo. E’ necessario un buono stato di forma fisica.

icon

Expert

Sono richieste ottime competenze di tecnica di guida per affrontare single track che presentano molti passaggi tecnici costituiti da blocchi di roccia e/o radici. Si incontreranno spesso gradoni alti, tornanti e pendenze difficili e raramente passaggi scorrevoli. Vengono definiti “hard” anche percorsi che non richiedono particolari capacità tecniche, ma dove è richiesta un’ottimale preparazione fisica.

×